Sprudelndes, klares Wasser

Legionellen

Von der Planung bis zum Zertifikat: alles aus einer Hand

  • Beratung zur Untersuchungspflicht entsprechend geltender Rechtsvorschriften

  • Planung & Durchführung folgender Untersuchungen an Warmwassersystemen entsprechend Empfehlung des Umweltbundesamtes und DVGW Arbeitsblatt W 551:

    • Orientierende Untersuchung: Ermittlung einer möglichen Legionellen-Kontamination
    • Weiterführende Untersuchung: Ermittlung des Ausmaßes der Legionellen-Kontamination

  • Probenahme durch akkreditierte Probenehmer
  • Ausstellung eines Zertifikates über die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen Ihres Trinkwassers hinsichtlich Legionellen
  • auf Wunsch Übermittlung der Ergebnisse an das zuständige Gesundheitsamt
  • Beratung zu Maßnahmen der Legionellenprophylaxe
  • Beratung im Falle einer Beanstandung zu notwendigen Sanierungsmaßnahmen und Unterstützung bei der Kommunikation mit dem Gesundheitsamt
  • Planung & Durchführung der hygienischen Überwachung von Verdunstungskühlanlagen entsprechend VDI 2047 vom Januar 2015
  • Hygieneinspektion gemäß VDI 6023

Die Food GmbH Jena erfüllt alle Anforderungen des § 15 Abs. 4 Trinkwasserverordnung und ist als Trinkwasseruntersuchungsstelle zugelassen.





Dr. Annette Pohl

Dipl. Hydrologin

Mail: wasser@food-jena.de

Tel. 03641/30 96-346
FAX. 03641/30 96-338

Infos zum Download