Besonders hofeigene Futtermittel wie z.B. Silagen sollten regelmäßig kontrolliert werden. Wichtig ist hierbei die Nährstoffzusammensetzung und die mikrobielle Unbedenklichkeit

Tierproduktion und Futtermittelsicherheit

Wir bieten Ihnen eine strategische, ganzjährige Beratung bei der Bewirtschaftung des Tierbestandes und die schwerpunktmäßige Unterstützung bei der Planung, Organisation und Durchführung der Futterernte und -konservierung zur Produktion qualitativ hochwertiger Grundfuttermittel in ausreichender Menge. 

Schwerpunkt Tiergesundheit:

  • Regelmäßige Vor-Ort-Termine durch den Berater
  • Tierart- und leistungsspezifische Rationsgestaltung
  • Verbesserung der Tiergesundheit mit angestrebter Erhöhung der Nutzungsdauer
  • Bewertung der Versorgung mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen
  • Individuelle Problemlösungen und Fragestellungen

Schwerpunkt Kostenoptimierung:

  • Optimierung von Abläufen in der Herdenbewirtschaftung
  • Beratung zu arbeitswirtschaftlichen Abläufen
  • Beratung zu anstehenden Investitionen

Schwerpunkt Futtermittelerzeugung:

  • Bestandsoptimierung und Flächenbegehungen mit Pflege- und Applikationsempfehlungen
  • Auswertung von Laboranalysen z. B. von Rationskomponenten (Nährstoffe, Mineralstoffe, Spurenelemente) und Tränkwasser 

Ihr Ansprechpartner für Tierproduktion und Futtermittelsicherheit

Thomas Halbach

Tel. 0171/ 431 856 1
Email: t.halbach@food-jena.de