Eier sind hochsensitive Lebensmittel, die eine breite Verwendung finden. Im Labor werden sie auf Keim- und Schadstofffreiheit untersucht.

Verkehrsfähigkeit

Prüfung der allgemeinen Verkehrsfähigkeit

Diese Untersuchung wird durchgeführt, um nachzuweisen, dass ein Lebensmittel im Sinne des LFGB und der Verordnung (EG) Nr. 178/2002:

  • sicher,
  • nicht gesundheitsschädlich,
  • und für den Verzehr durch den Menschen geeignet ist,
  • sowie gemäß der Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 richtig gekennzeichnet in den Verkehr gebracht wird.

Die Untersuchungen auf Verkehrsfähigkeit erfolgen in Absprache mit den Herstellern und wenn gewünscht, nach den Anforderungen und Vorgaben der Handelsketten.


Lebensmittel sicher kennzeichnen!

Als Lebensmittelunternehmer sind Sie verpflichtet, Ihre Produkte gemäß den lebensmittelrechtlichen Vorschriften ordnungsgemäß zu kennzeichnen. Wir unterstützen Sie bei der sicheren Kennzeichnung:

  • Überprüfung Ihrer Deklaration (Etikett, Spezifikation) gemäß den aktuellen lebensmittelrechtlichen Vorschriften
  • Hilfe bei der Erstellung von Etiketten und Spezifikationen
  • Ausführliche lebensmittelrechtliche Beurteilung
  • Fachgerechte und praxisorientierte Beratung zu lebensmittelrechtlichen Fragen

Ihr Ansprechpartner für Verkehrsfähigkeitsgutachten

Dr. Lars Müller
Staatlich geprüfter Dipl.-Lebensmittelchemiker

Mail: lebensmittelchemie@food-jena.de

Tel. 03641/30 96-349
FAX. 03641/30 96-338

Dr. Thomas Müller
Fachtierarzt für Lebensmittelsicherheit

Mail: mikrobiologie@food-jena.de

Tel. 03641/30 96-323
FAX. 03641/30 96-338