Pflanzliche Lebensmittel können Substanzen beinhalten, die die Gesundheit beeinträchtigen

Kräuter und Gewürze

Produktspezifische Analysen

  • Kennzeichnungs- und Etikettenprüfung
  • Prüfung auf allgemeine Verkehrsfähigkeit
  • Prüfung nach Leitsätzen für Gewürze und würzende Zutaten
  • Nachweis von Sudanfarbstoffen
  • wertgebende Bestandteile: ätherische Öle
  • säureunlösliche Asche

Analysierbare Produkte

  • frische Kräuter
  • Gewürze
  • Würzmischungen
  • Extrakte


          
 



Unser Leistungsspektrum im Bereich Kräuter und Gewürze

Kräuter, Gewürze und Gewürzmischen finden in der Lebensmittelproduktion breite Verwendung. Mit dem Hintergrund, dass diese Produktgruppe mikrobiologisch stark belastet sein kann, werden besonders Untersuchungen im Hinblick auf Krankheitserreger (Salmonellen) veranlasst.

Auch das Thema der Allergenanalytik (u. a. Soja, Senf, Sellerie) spielt eine Rolle, denn gerade bei Gewürzmischungen sind Kreuzkontaminationen bei der Herstellung nicht auszuschließen.

Zudem können Gewürze mit Schadstoffen kontaminiert sein. Meist handelt es sich um Rückstände von Pflanzenschutzmitteln, Schwermetalle oder Schimmelpilzgifte.

Detaillierte Informationen über einzelne Untersuchungsmethoden finden Sie hier:


Kontakt

Wir beraten Sie gern zum produktspezifischen Analysenumfang.

Mikrobiologie

Dr. Thomas Müller
Tel. 03641/3096-323
Mail: mikrobiologie@food-jena.de

Lebensmittelchemie

Dr. Lars Müller
Tel. 03641/3096-349
Mail: lebensmittelchemie@food-jena.de

Molekularbiologie

Dr. Reinhard Baier
Tel. 03641/3096-421
Mail: molekularbiologie@food-jena.de

Fremd- und Schadstoffe

Dr. Uwe Dornberger
Tel. 03641/3096-328
Mail: psm@food-jena.de