Analytik veterinärmedizinischer Proben

Für ausgewählte Bereiche bieten wir die Analytik veterinärmedizinischer Proben an.

Im Bereich der Geflügelserologie (Huhn, Pute) bestimmen wir den erregerspezifischen Antikörperstatus mittels ELISA.

Ebenfalls mittels ELISA erfolgt die serologische Untersuchung von Serum und Fleischsaftproben vom Schwein um eine Kontamination mit Salmonellen zu bestimmen.

Genetische Verfahren werden genutzt um bei Schafen das Risiko für eine Erkrankung der Nachkommen an Scrapie oder SLS (Spider Lamb Syndrom) einzuschätzen.

Ein Gentest bei weiblichen Rindern kann Aufschluss darüber geben, ob eine Unfruchtbarkeit von Freemartinismus herrührt (Zwickendiagnostik).