Bewässerungswasser

Sauberes Wasser für gesundes Obst und Gemüse

Unseren Wasseranalysen liegen folgende Richtlinien zu Grunde:

  • QS GmbH Bonn: "Beprobungsempfehlung für Bewässerungswasser von Obst, Gemüse, Kartoffeln" (Arbeitshilfe, Januar 2015)
  • Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft: "Empfehlungen für die Untersuchung und Bewertung von Wasser zur Bewässerung" (2004)

Serviceleistungen

  • Probenahme durch akkreditierte Probenehmer
  • Beratung zu Parameterumfang und Beprobungshäufigkeit
  • Mikrobiologische und chemische Untersuchung
  • Bewertung der Untersuchungsergebnisse und Anwendungsempfehlungen für Freiland- und Gewächshauskulturen

Mikrobiologische Parameter Bewässerungswasser

Auf diese mikrobiologischen Parameter werden die Wasserproben untersucht:

  • Enterokokken
  • Escherichia coli (E. coli)
  • Salmonellen je 1000 ml

Chemische und chemisch-physikalische Parameter

Die Einstiegsuntersuchung umfasst folgende Parameter:

  • pH-Wert
  • Leitfähigkeit
  • TOC (gesamter organischer Kohlenstoff)
  • Calcium, Magnesium, Gesamthärte
  • Natrium, Kalium
  • Chlorid, Sulfat, Nitrat
  • Eisen, Mangan
  • Blei, Cadmium, Quecksilber, Nickel, Chrom, Kupfer, Zink

Eine Wiederholungsuntersuchung umfasst folgende Parameter:

  • Leitfähigkeit
  • Nitrat

Einstiegsuntersuchung - Beprobungshäufigkeit in Abhängigkeit von Untersuchungsanlass, Herkunft des Wassers und Untersuchungsparameter

Gewässer Kriterien Häufigkeit Zeitpunkt
Brunnen mikrobiologisch 1 mal pro Jahr unabhängig
chemisch 1 mal pro Jahr unabhängig
Speicher/Kiesgrube mikrobiologisch 2 mal pro Jahr Mai, Juli
chemisch 1 mal pro Jahr Juli
Fließgewässer mikrobiologisch 2 bis 3 mal pro Jahr Mai, Juni, Juli
chemisch 2 mal pro Jahr Mai, Juli

Wiederholungssuntersuchung - Beprobungshäufigkeit in Abhängigkeit von Untersuchungsanlass, Herkunft des Wassers und Untersuchungsparameter

Gewässer Kriterien Häufigkeit Zeitpunkt
Brunnen mikrobiologisch alle 3 Jahre unabhängig
chemisch alle 3 Jahre * unabhängig
Speicher/Kiesgrube mikrobiologisch 1 mal pro Jahr Juli
chemisch 1 mal pro Jahr* Juli
Fließgewässer mikrobiologisch 2 mal pro Jahr Mai, Juli
chemisch 1 mal pro Jahr * Juli

* Schwermetalle alle 5 Jahre


Wir können Ihnen ein umfangreiches Analysen- und Beratungsspektrum anbieten.

Bei Fragen zur Wasseranalytik und zur Probenahme berät Sie gern:

Dr. Annette Pohl
Dipl. Hydrologin

Mail: wasser@food-jena.de

Tel. 03641/30 96-346
FAX. 03641/30 96-338